Bio-psycho-soziale Differenzialdiagnose

Wie kommen meine Schmerzen zustande?

Grundlage einer bio-psycho-sozialen Abklärung chronischer Schmerzbeschwerden ist die Durchführung einer sorgfältigen Anamnese, welche die aktuelle und die bei Schmerzbeginn bestehende Lebenssituation erfasst und die biographische Entwicklung hinsichtlich Stress- und Resilienzfaktoren berücksichtigt. Nur auf diese Weise kann das Spektrum möglicher Einflussfaktoren auf die Schmerzentstehung und -verarbeitung erfasst werden. Dies setzt in der Regel einen Zeitaufwand von 60 bis 90 Minuten voraus.

Ergebnis ist ein strukturierter bio-psycho-sozialer Befund des chronischen Schmerzzustandes.

Persönliches Diagnosegespräch:

Bio-psycho-soziale Anamnese mit Diagnostik spezifischer Mechanismen der Symptom-entstehung.

Differenzierte Therapieplanung und individuelle Therapiezielbeprechung. Kosten: € 85.- pro Termin

Bei Bedarf:

Umfangreiche neurologische bzw. allgemeinmedizinische Abklärung. Kosten: € 95.-

Gegebenenfalls Bildgebung, radiologische Abklärung und physiotherapeutische Abklärung / Behandlung.

Termine nach Vereinbarung unter 0677 - 6230 1510